TEXTE

 

 

Nie Mehr

 

kann es sein, dass ich mich nie groß fühl, sag bin ich allein,

sie steigen dir aufs bein, machen dich vor anderen klein, werfen den stein,

auch wenn ich befreit loszieh, holt es mich irgendwann ein,

beende diese pein, wir holen dich heim gemeinsam,

sie reissen alles in stücke und erwarten zu viel von mir,

wir bauen eine brücke, und schliessen die lücke,

nehm meine kraft zusammen, und lass den widerstand auferstehen,

wir schreiten ans ziel gemeinsam als team,

 

refr.: (1x)

nie mehr, steht jemand über dir,

du allein bist riesengroß, wir fliegen hoch,

wer, erreicht damit noch mehr,

unser weg führt schwerelos, zu den sternen hoch,

 

jeder schritt bringt dich weiter, weiter voran auf deinem weg,

der dich bis ganz nach oben trägt,

keiner, nein keiner hat die macht dir zu befehlen,

hör nicht hin und leb dein leben,

zweifel, para, angst, wenig selbstvertrauen,

muss man überwinden, sonst kann man keine helden bauen,

und dann steigt man empor, zu den göttern wie thor,

willen, kraft, mut, freuden am leben sind,

der schlüssel zum erfolg, willst du dich denn nicht verewigen,

zeig der welt, aus welchem holz du geschnitzt bist,

weil ihr leben für dich einfach ein witz ist!

 

 

 

 

ALLES MIT STIL | TEXTE

NEWS